Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Termine
Schriftgröße
Einfach Online -Praxis-Tipps für kleine Einzelhändler in Bayern

als pdf

 

 

Druckversion

Auftaktveranstaltung Stadtradeln am 19. Juni

Die Stadt Hof nimmt dieses Jahr zum dritten Mal beim bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN teil.

Der Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität findet in Hof vom 19. Juni bis 09. Juli 2022 statt.

Am 19. Juni 2022 laden wir Sie zum verkaufsoffener Sonntag in die Hofer Innenstadt ein. Die Geschäfte haben von 13:00 bis 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Gut für das Klima und für die Gesundheit: Mit dem Stadtradeln Wettbewerb sollen möglichst viele Menschen dazu animiert werden Alltagswege möglichst mit dem Fahrrad zurückzulegen. „Der Radverkehr ist das Fundament für eine gesunde Stadt. Denn Klima- und Umweltschutz sind fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Daher ist es so wichtig, den richtigen Hebel anzusetzen, um Hof als Fahrradstadt fitter zu machen“, sagt Oberbürgermeisterin Eva Döhla.

Teilnehmen können alle Kommunalpolitikerinnen und Politiker, Hoferinnen und Hofer und alle Personen die in Hof arbeiten, einem Verein angehören, die Hochschule oder eine andere Schule besuchen.

Ziel ist, so viele Kilometer mit dem Fahrrad wie möglich zu sammeln. Auf die Gewinner warten attraktive Preise und Auszeichnungen.

Um an der Aktion teilzunehmen, bedarf es einer Registrierung auf www.stadtradeln.de. Die Interessierten können entweder einem Team beitreten oder selbst ein Team gründen. Danach heißt es losradeln und die Radkilometer einfach online eintragen oder per STADTRADELN-App tracken.

Highlight 2022 – Auftaktveranstaltung am 19.06.2022

Von 10:00 bis 18:00 Uhr finden in der Hofer Innenstadt verschiedene Aktionen rund um das Thema Radfahren und der Mobilitätswende statt. Abgerundet wird das Programm aus Vorträgen, Ausstellungen und Verkaufsständen durch Live-Musik am Abend. Außerdem sind verschiedene Straßen gesperrt, damit Fahrräder, E-Scooter, Inlniner, Tretroller, Seniorenmobile und Fußgänger sich frei bewegen können. Welche Straßen genau gesperrt sind, können Sie dem angehängten Flyer entnehmen.

„Die Auftaktveranstaltung STADTRADELN ist ein Leuchtturmprojekt für Fahrradfreundlichkeit, Nachhaltigkeit und alternative Verkehrskonzepte in unserer Region. Beim STADTRADELN geht es um den Spaß am Radfahren – gleichzeitig sollen viele Menschen für die Nutzung des Fahrrades im Alltag begeistert werden“, so Bürgermeisterin Angela Bier zur Veranstaltung.

Das Programm

10:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst (Lorenzpark)

11:00 Uhr: Eröffnung und Rundfahrt mit Stadträtinnen und Stadträten (Rathaus)

14:17 Uhr: Musikschule der Hofer Symphoniker (Innenhof Rathaus, Haus der Musik, Serenadenhof Musikschule)

18:00 Uhr: Abschlusskonzert Big O Band (Saaleauen)

Vorträge an den Saaleauen

13:00 Uhr: „Hofer Land in Oberfranken als Modelregion für die Zukunft der Mobilität“ Prof. Dr. Richard Göbel - Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof (iisys)

13:30 Uhr: „Herausforderung der Mobilitätswende“ Andreas Weinrich - Logistik Agentur Oberfranken e.V.

14:30 Uhr: „Lösungsansätze für die Mobilität der Zukunft zwischen neuer Arbeit, urbaner Gesundheit und Community Building: Warum wir mehr soziale Innovationen brauchen als technologische.“ Martha Marisa Wanat - MOND Mobility New Designs – Berlin

Alle Hoferinnen und Hofer sowie Radbegeisterte sind zur Auftaktveranstaltung und zum Stadtradeln herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos

Flyer mit zeitlichem Ablauf und Plan als PDF

Plakat als PDF

 

Fahrrad-Flohmarkt

Im Rahmen des „Hofer Stadtradeln‘s“ findet am Sonntag, den 19.6. ein „Fahrrad-Flohmarkt“ in der Hofer Karolinenstraße statt.

Der Markt beginnt um 10.00 Uhr.

Die Einfahrt in die Karolinenstraße (über den Schloßplatz) zur Anlieferung der Fahrräder ist ab 8.00 Uhr möglich.

Nach dem Aufstellen der Fahrräder müssen die Autos über die Schloßgasse wieder rausgefahren werden.

Veranstalter des Marktes ist das Stadtmarketing Hof.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Siegfried Krauß, siegfried.krauss@gmx.de, Telefon 0170/9232774.

Die Teilnahme-Gebühr beträgt 5,00 Euro pro Fahrrad.

 

Abschlusskonzert

Abschlusskonzert mit der Big O Band in den Saaleauen

Die Big-O-Band ist eine klassisch besetzte Jazz-Bigband mit 18 Musikern incl. Sängerin. Die Mitglieder kommen überwiegend aus dem Raum Hof und dem gesamten Vogtland. Seit gut 25 Jahren hat sich die Band in der hochfränkischen Jazz-Landschaft einen Namen gemacht. Das Repertoire umfasst neben coolem Swing auch Latin-, Funk- und Rocktitel. Der fette Big-Band-Sound begeistert sowohl die Freunde der klassischen Bigband-Literatur wie auch Anhänger moderner zeitgenössischer Arrangements.