Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Projekte
Schriftgröße
Hofer Herbstmarkt

 

Saaleauenfest

 

Veranstaltungs-Tipps 2017

Einkaufen in Hof

 

Druckversion

Verkaufsoffener Filmtage-Sonntag 2008

Einkaufen, genießen und Filme sehen beim verkaufsoffenen Filmtage-Sonntag am 26. Oktober in Hof

Eintauchen in das besondere Flair, das die Stadt Hof bei den Internationalen Hofer Filmtagen umgibt, noch den einen oder anderen Film besuchen, durch die Einkaufsstraßen und Geschäfte schlendern und sich in der Gastronomie und auf kleinen Schlemmerinseln verwöhnen lassen. Das alles ist beim verkaufsoffenen Filmtage-Sonntag am kommenden Wochenende möglich. Aber auch die Kleinen kommen in Hof wie immer nicht zu kurz: Karussell und Eisenbahn, Jumicars und einiges mehr finden sich in der Innenstadt.

 

Filmdosen als Geschenkverpackung beim Filmtage-Sonntag

Die Internationalen Hofer Filmtage sind neben Theater Hof und Hofer Symphonikern die wichtigste Säule im Kulturangebot der Saalestadt und gelten als das bedeutendste deutsche Filmfest neben der Berlinale. Ebenso ist Hof als eine der kundenfreundlichsten Einkaufsstädte und für sein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Angebot weit über die Region hinaus bekannt.

Auch in diesem Jahr spielt die Einkaufs- und Filmtage-Stadt Hof wieder ihre Trümpfe aus. Erstmals zu den Filmtagen 2008 wird es im Einzelhandel ein Filmtage-Souvenir aus Hof geben, das gleichzeitig Geschenkverpackung ist. In einer „Home of Films“-Filmdose, wie sie jeder Kinofan kennt, kann der Besucher beispielsweise typische Hofer Genusswaren, edle Dessous und sonstige Textilien, Bücher oder Süßigkeiten und vieles mehr erwerben.   

Große Modenschau mit aktueller Herbst- und Wintermode

Eine exklusive Prêt-à-porter Fashion-Show erwartet die Besucher zum Abschluss der 42. Internationalen Hofer Filmtage in der Bürgergesellschaft in der Poststraße. Die Models und Dressmen von Manechino präsentieren eine Auswahl neuester Modetrends der Herbst/Winter-Kollektionen namhafter Hofer Einzelhandelsboutiquen. Zu sehen gibt es neben sportiver und exquisiter Damen- und Herrenbekleidung auch aktuelle Braut- und Wäschemoden, sowie angesagte Accessoires. Inspiriert von den Eindrücken auf dem Laufsteg haben die Besucher Gelegenheit,  sich direkt vor Ort und in den Geschäften der Hofer Innenstadt über die Modelinien der neuen Saison zu informieren. Showbeginn auf dem Laufsteg ist um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Den aktuellen Flyer können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.

42 Jahre Filmgeschichte in den Schaufenstern der Geschäfte

Viele Einzelhändler dekorieren ihre Schaufenster extra für die Internationalen Hofer Filmtage um. Sie zeigen damit nicht nur ihre Verbundenheit mit der Veranstaltung, sondern lassen ihre Kunden auch teilhaben am Festivalcharakter in der gesamten Stadt. So finden sich heuer neben allerlei Utensilien aus der Welt des Kinos auch unzählige Fotos aus der 42-jährigen Geschichte der Filmtage mit allen wichtigen Persönlichkeiten in den Auslagen. Man sieht die Großen des Neuen Deutschen Films und kann ein bisschen vom Filmtage-Feeling erspüren. Oder man nutzt die letzte Chance für dieses Jahr und taucht gleich richtig ein in die Welt des Films und besucht eine der Vorstellungen, die bis in den späten Abend laufen.

Am kommenden Sonntag haben die Geschäfte von 13.00 bis 18.00 Uhr und die Gastronomie ab 11 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen: http://www.hof.de/