Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Projekte
Schriftgröße
Hofer Weihnachtsbeleuchtung

Veranstaltungs-Tipps 2017

Einkaufen in Hof

 

Druckversion

Imagekampagne für die Einkaufsstadt Hof

Die Stadt Hof, das Stadtmarketing Hof e.V. und der Hofer Einzelhandelsverband wollen in diesem Advent Zeichen setzen für die Einkaufsstadt Hof mit ihren zahlreichen, serviceorientierten Innenstadt-Fachgeschäften. Mit zwei Wintermotiven "Himmel Hof jauchzend..." und "Vom Himmel, Hof..." werden Besucher im Umkreis von über 60 Kilometern via Großflächenplakaten und Anzeigenwerbung in den Landkreisen Hof, Wunsiedel, Bayreuth, Tirschenreuth sowie im benachbarten Sachsen eingeladen "Adventsfreuden und Einkaufsspaß im winterlichen Stadtkleid" in Hof zu erleben.

Finanziert wird die Imagekampagne im Wert von 20.000 EUR durch die Gewinne aus den Stadtmarketingveranstaltungen wie den InnenHofKonzerten, dem Saaleauenfest und dem Herbstmarkt 2014, durch feste Werbekostenzuschüsse, die einige Einzelhändler dem Verein 2014 für verkaufsfördernde Marketingmaßnahmen zur Verfügung gestellt haben sowie durch den Zuwachs an Mitgliedsbeiträgen.

Jeder der die Imagekampagne unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen sich die Motive von den Homepages der Stadt  herunterzuladen und weiterzuverbreiten - egal ob als Signaturen in E-Mails, auf Facebook, in Kundenanschreiben oder als Aufkleber auf Briefen, Geschenken etc. Der Fantasie sollen hier keine Grenzen gesetzt sein. Die Aufkleber sind ab Mitte November in der Touristinformation am Rathaus erhältlich.

   
pdf pdf


Die Motive der Imagekampagne gibt’s jetzt auch als Download.

Aufgrund des großen Interesses und der vielen Anfragen, kann man die Motive der Imagekampage jetzt auch auf Facebook und der Homepage des Stadtmarketing Hof e.V. herunterladen und z.B. in E-Mails einbauen,  auf Briefköpfen und eigenen Homepages verwenden usw.. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, solange die Motive unverändert bleiben und nicht zweckentfremdet werden. Die Kampagne wird nach und nach um zusätzliche Motive erweitert.

 

>
   
 pdf  pdf
   
   
 pdf  pdf


Neue Motive zur Hofer Imagekampagne:

Kulturmotive sind auch als Aufkleber erhältlich

Die Hofer Imagekampagne, die im letzten Herbst mit den vier Motiven „Hofer Helden“ (Wärschtlamänner), Himmel Hof jauchzend (Einkaufserlebnis), „Hofs grüne Auen“ (Freizeit- und Sportmotiv) und „Hof Genuss“ (Hofer Rindfleischwurst) in Hof, Marktredwitz, Plauen und Bayreuth an den Start ging, lädt nun mit den zwei neuen Motiven „ Hofer Spielkunst“ und „Hofer Bühnenkunst“ Besucher aus dem Landkreis Hof und Wunsiedel ins Oberzentrum ein. Auf 27 Großflächen an Verkehrsknotenpunkten in Hof, Münchberg und Selb sind die Hofer Kulturhighlights Theater Hof und Hofer Symphoniker nicht zu übersehen.

„Wir sind stolz auf unsere Besonderheiten und wollen das auch nach Außen hin zeigen“, ist die einhellige Meinung von Stadt, Stadtmarketing und dem Verein Pro Hof, Dank dessen Unterstützung die beiden neuen Kampagnenmotive Einheimische und Besucher immer wieder an die Stadt erinnern werden. Die Kulturmotive gibt’s als Download und als Aufkleber in limitierter Auflage .

   
pdf   pdf


Motiv „Hofer Reinheitsgebot

Imagekampagne Hof: Vorstellung des Motivs „Hofer Reinheitsgebot“ – Wir sind Kompetenzstandort Wasser – Einzigartig in Bayern

von links: Marco Lubberich ( Firma Söll), Dr. Michael Joneck ( Bayerisches Landesamt für Umwelt), Claus Müller (Stadtwerke Hof), Benno Strehler (Wasserwirtschaftsamt Hof), Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner

Wie bereits der Titel zum Ausdruck bringt, wirbt die Stadt Hof bei diesem Motiv sowohl mit ihrer hervorragenden Wasserqualität als auch mit ihren hochkarätigen, zumeist international tätigen Unternehmen, die sich zum Kompetenznetzwerk Wasser zusammengeschlossen haben und, gemeinsam mit der Stadt, Hof als Standort für moderne Umwelttechnologie beständig weiterentwickeln.

So ernannte im November 2010 der damalige bayerische Umweltminister Dr. Söder Hof offiziell zum bayerischen „Kompetenzstandort Wasser“. Die Stadt profitiert heute von einer zukunftsorientierten Entwicklungsstrategie, die an bestehenden Stärken ansetzt und sie ausbaut. Hof und seine Region haben dafür ideale Voraussetzungen: Zahlreiche leistungsfähige Unternehmen im Bereich Wasser/Umwelt, renommierte Institutionen, die Hochschule und weitere Netzwerke. Forschung und Praxis verbinden sich in vielen Bereichen des Wirtschaftslebens.

Was in Fachkreisen schon seit Langem bekannt ist, soll nun auch der Bevölkerung ins Bewusstsein gerufen werden: Beste Wasserqualität ist durchaus nicht allerorts Standard sondern vielmehr eine besondere Serviceleistung der Stadtwerke Hof und der Stadt für Ihre Bürger und das Hofer Umland. Und das soll nach Meinung aller Anwesenden auch zukünftig so bleiben und deshalb die Trinkwasserversorgung auch weiterhin in kommunaler Hand.

Quellen der Region versorgen die Aufbereitungsanlage der Stadtwerke Hof in Zobelsreuth. Durch mehrere Aufbereitungsstufen und Filtersysteme läuft das Wasser bis es in bester Qualität in die Haushalte gelangt. „Warum Mineralwasser kaufen, wenn wir hier in Hof so gutes und gesundes Trinkwasser haben?“ fragt sich HEW-Geschäftsführer Claus Müller und lädt die Anwesenden zu einem Glas „frisch gezapften“ Wasser ein.  

Pünktlich zum Weltwassertag am 22. März  wird das Wasser- und Umweltmotiv „Hofer Reinheitsgebot“ auf Großflächen an den Ortseingängen und innerhalb Hofs hängen. Weiterhin ist das „Hofer Reinheitsgebot“ ab sofort als E-Mail-Signatur unter www.hof.de und als Aufkleber in der Touristinformation und am Weltwassertag im Bayerischen Landesamt für Umwelt erhältlich. Motiv-Paten sind die Stadtwerke Hof, das Bayerische Landesamt für Umwelt, das Wasserwirtschaftsamt Hof sowie die Firmen Wilo SE und Söll.

 

 
pdf