Startseite  |  Impressum  |  Sitemap  |  Datenschutz
Projekte
Schriftgröße
Hofer Herbstmarkt

 

Saaleauenfest

 

Veranstaltungs-Tipps 2017

Einkaufen in Hof

 

Druckversion

2 x 20 =Fit mach mit!

  Hof auf dem Weg zur „fittesten Stadt Deutschlands“ „2x20=Fit mach mit!

Start am 5. Juli 2007

Nach dem Motto „Hof soll die fitteste Stadt Deutschlands werden“ fordert der Stadtmarketing Hof e.V. die  Bürger, Vereine, Schulen, Behörden, Institutionen, Organisationen und Firmen Hofs zur kostenlosen Teilnahme an Europas großer Fitness-Mitmachaktion 2x20=Fit - mach mit! auf.


Start am 5. Juli 2007

Nach dem Motto „Hof soll die fitteste Stadt Deutschlands werden“ fordert der Stadtmarketing Hof e.V. die  Bürger, Vereine, Schulen, Behörden, Institutionen, Organisationen und Firmen Hofs zur kostenlosen Teilnahme an Europas großer Fitness-Mitmachaktion 2x20=Fit - mach mit! auf.

In Untersuchungen der Bayreuther Sportwissenschaftler Wend-Uwe Boeckh-Behrens und Prof. Dr. Wolfgang Buskies wurde nachgewiesen, dass nur 2 x 20 Minuten gezieltes Training in der Woche ausreichen, um seinen Fitness-Status in vier Wochen messbar zu verbessern.  Die Universität Bayreuth betreut die große Fitness-Aktion ,an welcher ca. 700 Standorte in Deutschland teilnehmen und die bis Ende Oktober diesen Jahres läuft, wissenschaftlich und teilt in Zwischenstandberichten die jeweiligen Ergebnisse der Standorte mit. Hiermit stellt die Universität Bayreuth Hof eine Plattform zu Verfügung, mit der wir nach Ablauf der Aktion messbar beweisen können: „Hof ist die fitteste Stadt Deutschlands“.


Bewertungskriterien sind die Leistungssteigerung in vier Wochen sowie die Höhe der Teilnehmerzahl pro Standort. Bei Trainingsstart werden die Werte jedes Teilnehmers gemessen und ein individueller, vierwöchiger Trainingsplan erstellt. Die jeweiligen Teilnehmerdaten werden anonymisiert an die Universität weitergegeben. In Zwischenkontrollen sollen die teilnehmenden Standorte verglichen und der sportliche Ehrgeiz und die Motivation der Teilnehmer angestachelt werden. Im Herbst dann wird feststehen, welcher Standort am meisten für seine Fitness getan hat. Die Stadt Hof kann jedoch schon allein durch eine hohe Teilnehmerzahl signalisieren, dass sie aktiv und an Sport und Fitness interessiert ist.


Ziel des Stadtmarketing Hof ist es möglichst viele Hofer zum Mitmachen zu bewegen um bei der Fitnessaktion einen durchschlagenden und werbewirksamen Erfolg für die Stadt Hof als Sportstadt zu bewirken. Ob man nun schon fit ist oder es erst werden will oder ob die Hofer als Einzelpersonen oder im Team teilnehmen ist dabei völlig egal. Der Trainingsbeginn und die Zeiteinteilung bleibt jedem Teilnehmer selbst überlassen. Entweder melden sich die Teilnehmer alleine an oder es erfolgt eine Teamanmeldung (die fitteste Gruppe/Verein/Firma wird ebenfalls prämiert).